Polizei Düren

POL-DN: 05101204 Auto mit Sprüchen beschmiert

    Jülich (ots) - Der auf dem Parkplatz einer Sparkassenfiliale in der Bahnhofstraße geparkte Wagen einer geschädigten Fahrzeughalterin aus Titz wurde zwischen Dienstagabend und der Stunde nach Mitternacht durch Aufbringen von weißer Farbe erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des dadurch entstandenen Schadens steht derzeit noch nicht fest.

    Kurz vor 01.00 Uhr war einer Streifenwagenbesatzung der rundum beschmierte Pkw aufgefallen, an dem sich ein oder mehrere Unbekannte ungefragt ausgelassen hatten. Neben auf den Scheiben aufgemalten Blumen und einem "Ottifanten", verunzierten auch Sprüche wie "Dein Röstibrater" oder "Hier geht's rein" den Lack des Wagens. Für diese Art der Witze hatte nicht nur die Geschädigte keinen Sinn, sondern auch die Polizei keinen Humor übrig. Es wurden Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und ein Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: