Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (529) A 6 durch umgestürzten Anhänger blockiert

    Ansbach (ots) - Am Montagmorgen, 18.04.05, kam es auf der Autobahn 6, Fahrtrichtung Heilbronn, zu einem Lkw-Unfall, der stundenlange Beeinträchtigungen verursachte.

    Gegen 04.30 Uhr kam ein 44-jähriger Fahrer eines Lastzuges bei Feuchtwangen (Lkr. Ansbach) nach eigenen Angaben aus Unachtsamkeit von der Autobahn ab. Der mit Schaumstoff beladene Anhänger stürzte auf die rechte Seite um. Bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten gegen 09.00 Uhr bildete sich im morgendlichen Berufsverkehr ein Stau von 9 km Länge.

    Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Lastzug entstand Sachschaden von 20.000 Euro. Die Feuerwehr band ausgelaufenes Öl.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: