Polizei Düren

POL-DN: 05100605 Radfahrer verletzt

Jülich (ots) - Am Mittwochnachmittag erlitt ein 56 Jahre alter Fahrradfahrer aus Jülich bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw Verletzungen an einem Bein. Der Mann wurde mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Kurz nach 15.00 Uhr befuhr der 56-Jährige, aus Richtung Bahnhofstraße kommend, den kombinierten Rad-/Fußweg auf der linken Seite der Lohfeldstraße in Fahrtrichtung Wiesenstraße. Gleichzeitig beabsichtigte eine 69-jährige Autofahrerin vom Eichenweg nach rechts auf die Lohfeldstraße abzubiegen, um in Richtung Bahnhofstraße weiter zu fahren. Im Einmündungsbereich übersah die in Jülich wohnende Frau den aus ihrer Sicht von links kommenden Radfahrer. Bei der Kollision entstand nur geringer Sachschaden. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: