Polizei Düren

POL-DN: 05100402 Strohballen angezündet

    Jülich (ots) - Zwei Feuer, bei denen Stroh in Brand geraten war, wurden der Polizei in der Nacht von Sonntag zu Montag gemeldet. In beiden Fällen wurden die Ermittlungen nach den noch unbekannten Verursachern aufgenommen.

    Gegen 05.00 Uhr brannten etwa 40 Strohballen, die in der Nähe eines Einrichtungshauses an der Ecke Große Rurstraße/An der Vogelstange gelagert waren. Die von der Geschädigten alarmierten Feuerwehrleute konnten das Feuer löschen, ohne dass es zu einem Schaden an dem Gebäude kam.

    Bereits gegen 00.30 Uhr war die Feuerwehr Jülich zum Welldorfer Weg nach Stetternich gerufen worden. Hier ging eine Strohmiete mit etwa 150 Strohballen in Flammen auf. Sie konnten nicht mehr gerettet werden und mussten unter den Augen der Feuerwehrleute kontrolliert abbrennen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: