Polizei Düren

POL-DN: 05092302 Einbrüche in Wohnhäuser

    Kreis Düren (ots) - In der Nacht zum Freitag wurden mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser verübt. An zwei Tatorten wurden neben Bargeld und anderen Wertgegenständen auch jeweils ein Auto entwendet.

    Der oder die noch unbekannten Täter drangen gewaltsam in ein Haus in der Willy-Brandt-Straße in Huchem-Stammeln ein. Hier nahmen sie 200 Euro Bargeld, zwei Fahrzeugscheine und einen Fahrzeugschlüssel für ein vor dem Haus abgestelltes Fahrzeug an sich. Mit dem Wagen, einem silberfarbenen Mercedes Vito mit dem Kennzeichen DN - KN 458, verließen sie den Tatort. Das Fahrzeug hat einen geschätzten Wert von 11.000 Euro.

    In einem Haus in der Straße "An der Burgweide" in Jülich war die Beute der Täter ähnlich gelagert. Hier fielen ihnen 250 Euro Bargeld, ein Computer mit Monitor und die Fahrzeugschlüssel für einen schwarzen Renault Laguna in die Hände. Auch hier fuhren sie mit dem Pkw davon, der auf das Kennzeichen DN - MT 228 zugelassen ist.

    Gegen 01.45 Uhr wurde der Bewohner eines Hauses in der Anton-Meyer-Straße in Merzenich durch Geräusche im Erdgeschoss aufgeweckt. Als er zur Erforschung der Ursache das Licht im Haus einschaltete, flohen die Täter, die bereits durch das Aufbohren einer Terrassentür in die Küche gelangt waren. Zu einem Diebstahl kam es nicht. Bei der Anfahrt zum Einsatzort in Merzenich fiel einer alarmierten Streifenwagenbesatzung ein Pkw mit dem Kennzeichen SG - RL 80 auf. Das Fahrzeug, ein Mercedes, war am Mittwoch in Wuppertal gestohlen worden. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung, konnte das Auto mit seinen Benutzern entkommen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: