Polizei Düren

POL-DN: 05090208 Fehler beim Abbiegen

    Titz (ots) - Zwei leicht verletzte Autofahrer und ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich heute Morgen an der Autobahnanschlussstelle Jackerath ereignete. Beide Verletzte wurden mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert.

    Ein 54 Jahre alter Mann aus Hückelhoven befuhr gegen 05.45 Uhr mit seinem Pkw die L 277 aus Richtung Erkelenz in Fahrtrichtung Jackerath. Als er nach links auf die BAB einbiegen wollte, übersah er den entgegen kommenden Wagen eines 53-jährigen Mannes aus Düsseldorf. Beide Autos stießen dadurch frontal zusammen. Obwohl die Airbags in den Fahrzeugen ausgelöst wurden, erlitten beide Fahrer Verletzungen.

    Nach dem Abschleppen der Pkw musste die zuständige Straßenmeisterei die Fahrbahn abstreuen, weil Kühlflüssigkeit und Motoröl ausgelaufen war.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: