Polizei Düren

POL-DN: 05082307 Arbeiter stürzte von Gerüst

Linnich (ots) - Am Dienstagvormittag kam es zu einem Arbeitsunfall an einer Baustelle im Bendenweg. Ein 49 Jahre alter portugiesischer Bauhandwerker musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik im Kreis Aachen geflogen werden. Der Mann war in einem Neubau mit Trockenbauarbeiten beschäftigt. Dazu war ein vier Meter hohes Gerüst aufgebaut. Gegen 10.20 Uhr wurde er durch einen Kollegen am Boden liegend mit schweren Kopf- und Armverletzungen aufgefunden. Derzeit wird davon ausgegangen, dass der Verletzte aus noch nicht geklärter Ursache vom Gerüst gestürzt ist. Die Ermittlungen am Unfallort wurden durch Beamte des zuständigen Kommissariats aufgenommen. Das Amt für Arbeitsschutz wurde ebenfalls eingeschaltet. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: