Polizei Düren

POL-DN: 05081806 Mit Gewehr bedroht?

    Langerwehe (ots) - Vor einer Gaststätte in der Ulhausgasse kam es am Mittwochabend, gegen 23.15 Uhr, zu Streitigkeiten zwischen einem 37-jährigen Mann aus Eschweiler und einem 23-Jährigen aus Langerwehe.

    Die Beteiligten stellten den Sachverhalt unterschiedlich dar. Der 23-Jährige gab an, dass sein Kontrahent mit einem Roller vor die Gaststätte gefahren kam und ihn mit einem Gewehr, das dieser zuvor auf dem Rücken getragen habe, bedroht haben soll. Dabei soll der Mann gesagt haben, dass er wisse wo alle wohnen und er sie "kalt" machen würde. Daraufhin wurde der Mann von mehreren Gästen überwältigt, die anschließend die Polizei verständigten. Dagegen berichtete der Zweiradfahrer völlig anders über das Geschehen. Seinen Angaben zufolge wollte er in der Gaststätte nur ein Bier trinken. Dort wurde ihm der Zutritt verwehrt und Schläge angedroht. Danach sollen ihm die Gäste das später durch die Polizei sichergestellte Gewehr in die Hand gedrückt haben, damit seine Fingerabdrücke darauf sind. Hiernach sei erst die Polizei verständigt worden.

    Eine unstrittige Tatsache konnten die Polizeibeamten jedoch bereits vor Ort feststellen. Der Kleinkraftradfahrer stand deutlich unter Alkoholeinwirkung. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,66 Promille AAK. Daher wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: