Polizei Düren

POL-DN: 05081609 Schwer verletzt nach Überschlag in den Straßengraben

Titz (ots) - Am Montagmorgen wurde gegen 05.40 Uhr ein 39-jähriger Pkw-Führer aus Bedburg schwer verletzt, als ein 46 Jahre alter Autofahrer aus Titz seine Vorfahrt auf der Kreuzung L 226 / K 7 missachtete. Der 39-Jährige befuhr die vorfahrtberechtigte L 226 von Titz in Fahrtrichtung Linnich. Der 46-Jährige befuhr die durch Verkehrszeichen untergeordnete K7 aus Richtung Hasselsweiler kommend in Richtung L 226. Als er in den Kreuzungsbereich einfuhr, beachtete er nicht die Vorfahrt des Bedburgers und stieß mit der Fahrzeugfront gegen dessen linke Fahrzeugseite. Hierdurch geriet der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kippte zur Seite und kam im Straßengraben auf dem Dach zum Stillstand. Der Geschädigte wurde schwer verletzt und musste mit einem RTW einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden. Sein Pkw wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: