Polizei Düren

POL-DN: 05071904 Automatenknacker gestellt

    Düren (ots) - Düren - In der Nacht zum Dienstag gelang es der Polizei, vier Jugendliche zu ermitteln, die versucht hatten, einen Zigarettenautomaten aufzuhebeln. Zwei von ihnen konnten bei der Fahndung vorläufig festgenommen und später in die Obhut der Eltern gegeben werden.

    Kurz nach Mitternacht hatte ein aufmerksamer Zeuge sich per Notruf an die Polizei gewandt. Er hatte gerade beobachtet, dass vier junge Männer sich in der Van-der-Giese-Straße mit einem Brecheisen an einem Automaten zu schaffen gemacht hatten. Als sie auf ihn aufmerksam wurden, flohen sie in Richtung Oststraße. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeihauptwache Düren die vier Verdächtigen im Bereich der Zülpicher Straße aufspüren. Den Beamten gelang es schließlich, zwei 14 und 15 Jahre alte Schüler aus Düren zu ergreifen. Die beiden anderen Jugendlichen konnten entkommen. Ihre Personalien sind jedoch inzwischen bekannt. Es handelt sich um gleichaltrige Personen aus Düren.

    Gegen alle Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sie werden in Kürze zum Sachverhalt vernommen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: