Polizei Düren

POL-DN: 05071801 Fleisch, Speck und Wurst entwendet

    Düren (ots) - Hürtgenwald - Bei einem Einbruch in ein Geschäft erbeuteten die noch unbekannten Diebe beinahe 100 Kilogramm Fleisch und Wurst. Der Wert des Diebesgutes wird mit etwa 2.000 Euro angegeben.

    Am vergangenen Freitagmorgen bemerkte der Inhaber einer Metzgerei in der Ortschaft Vossenack, dass er in der Nacht ungebetenen Besuch gehabt hatte. Der oder die Täter hatten ein Rolltor an einer Garage gewaltsam geöffnet. Von dort hatten sie Zugang zu allen Produktions- und Verkaufsräumen. Aus dem Kühlraum transportierten sie mit einer Plastikwanne 50 Kilogramm Rindfleisch, 20 Kilogramm Schinkenspeck und etwa zehn Kilogramm Fleischwürste ab. Im Verkaufsraum fanden sie weiterhin etwa acht Kilogramm Kasseler. Außerdem nahmen sie das Wechselgeld aus der Ladenkasse an sich.

    In der selben Nacht versuchten die Unbekannten auch in ein Geschäft in der Nachbarschaft der Metzgerei einzudringen. Die Eingangstür hielt den Hebelversuchen jedoch stand.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: