Polizei Düren

POL-DN: 05071502 60-Jährige beraubt

    Düren (ots) - Düren - Am Freitagvormittag entriss ein derzeit noch nicht bekannter Täter einer Fußgängerin die mitgeführte Tasche, in der sich mehrere hundert Euro Bargeld befanden. Der Dieb flüchtete anschließend mit einem Fahrrad.

    Kurz vor 11.00 Uhr durchquerte eine 60-jährige Frau aus Düren den Konrad-Adenauer-Park aus Richtung Kölnstraße kommend. Als sie die Anlage am Ausgang Merianstraße verlassen wollte, näherte sich ihr unbemerkt von hinten ein Radfahrer. Im Vorbeifahren entriss der oder die Unbekannte der Geschädigten den mitgeführten Beutel, in dem sich die Geldbörse der 60-Jährigen befand und flüchtete anschließend auf der Kölnstraße in Richtung Innenstadt. Die sofort durch die Polizei veranlasste Fahndung verlief ohne Erfolg.

    Die geschädigte Frau kann keine genauen Angaben zum Flüchtigen machen. Der oder die Gesuchte trug eine mit dem Mützenschirm nach hinten gedrehte Kappe auf dem Kopf. Die Farbe der entrissenen Leinentasche ist blau und mit der Aufschrift "Katharinen-Apotheke Köln" versehen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: