Polizei Düren

POL-DN: 0506098 Kradfahrer zog sich Fraktur zu

    Düren (ots) - Kreuzau - Mit einer schweren Verletzung musste am Mittwochmittag ein 16-jähriger Jugendlicher in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Er war auf der Bahnhofstraße mit seinem Kraftrad in einen Verkehrsunfall verwickelt.

    Der junge Mann aus Kreuzau befuhr gegen 13.20 Uhr mit seinem Krad die Bahnhofstraße in Richtung Hauptstraße. Ein vor ihm fahrender 23- jähriger Autofahrer aus Nideggen musste in Höhe des Rathauses sein Fahrzeug abbremsen. Trotz einer Vollbremsung gelang es dem Kreuzauer aber nicht mehr, sein Zweirad rechtzeitig zum Stillstand zu bringen. Er fuhr auf das Heck des Pkw auf, das dabei leicht beschädigt wurde, und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Hierdurch erlitt er den Bruch des linken Beines.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: