Polizei Düren

POL-DN: 0506094 Wäschetrockner geriet in Brand

Düren (ots) - Linnich - Am Mittwochvormittag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Kellerbrand in der Ortschaft Ederen gerufen. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass das Feuer auf einen technischen Defekt zurück zu führen war. Eine 39 Jahre alte Bewohnerin eines Hauses in der Kapellenstraße bemerkte gegen 09.30 Uhr, dass im Sicherungskasten eine Sicherung heraus sprang. Sie befand sich zu diesem Zeitpunkt im Obergeschoss des Wohnhauses. Bei der Nachschau stellte sie dann Rauchentwicklung in ihrer Waschküche fest. Der Rauchmelder in diesem Raum war ebenfalls angesprungen. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnten die Flammen durch einen hilfsbereiten Nachbarn bereits gelöscht werden. Als Brandherd kommt ein älterer Wäschetrockner in Frage. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: