Polizei Düren

POL-DN: 0506019 In der Abfahrt gegen Pkw geprallt

    Düren (ots) - Titz - Am Mittwochvormittag verunglückte ein 36 Jahre alter Mann mit seinem Motorrad auf der B 55. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung eingeliefert werden.

    Der Motorradfahrer aus Titz befuhr gegen 09.50 Uhr die Bundesstraße aus Richtung Bergheim kommend in Fahrtrichtung Jülich. In Höhe der Ortschaft Rödingen bog er mit seinem Fahrzeug nach rechts in Richtung L 12 ab. Dabei fuhr er auf den Pkw eines 51-Jährigen aus Düren auf, der die Abfahrt Rödingen unmittelbar vor ihm benutzte und nach eigenen Angaben sehr langsam gefahren war. Der Kradfahrer, der noch versucht hatte, die Kollision zu vermeiden, prallte gegen das Heck des Autos und rutschte anschließend über den Asphalt bis zum äußeren linken Fahrbahnrand. Nach der notärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle wurde er mit einem RTW zum Krankenhaus transportiert.

    Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für den Verkehr gesperrt. Das durch den Unfall beschädigte Krad musste abgeschleppt werden. Der eingetretene Gesamtschaden wird auf etwa 10.500 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: