Polizei Düren

POL-DN: 0504284 Pkw landete im Straßengraben

Düren (ots) - Vettweiß - Am Mittwochnachmittag kam es auf der Landesstraße 264 zwischen den Ortschaften Frauwüllesheim und Kelz zu einem Verkehrsunfall. Die Unfallursache konnte bisher nicht eindeutig geklärt werden, da die Unfallbeteiligten unterschiedliche Angaben an der Unfallstelle dazu machten. Ein 53 Jahre alter Mann aus Vettweiß fuhr gegen 16.25 Uhr mit seinem Pkw auf der L 264 von Frauwüllesheim in Fahrtrichtung Kelz. Als ein entgegen kommender Pkw eines 23-Jährigen nach seiner Ansicht zum Überholen eines vor ihm fahrenden Wagens ansetzte, wich er nach rechts aus und geriet mit seinem Fahrzeug auf den Grünstreifen. Von dort schleuderte das Auto auf den linken Fahrstreifen und stieß im Straßengraben zunächst gegen den Mast eines Verkehrszeichens und anschließend gegen einen Baum. Der 23-Jährige gab dazu an, dass er noch nicht zum Überholen angesetzt hatte. Er sei lediglich bis zur Mittellinie gefahren war, um sich davon zu überzeugen, ob die Gegenfahrbahn für einen Überholvorgang frei sei. Das Verhalten des entgegen kommenden Autofahrers sei eine Überreaktion gewesen. Der 53-Jährige wurde bei dem Aufprall seines Fahrzeuges gegen Straßenbaum leicht verletzt. Er musste mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Sein Pkw wurde rundum verbeult. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.250 Euro geschätzt. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: