Polizei Düren

POL-DN: 0504201 Noch Teilnehmerplätze für Senioren in Jülich frei

    Düren (ots) - Düren - Für die von der Kreispolizeibehörde Düren angebotene Veranstaltung für aktiv kraftfahrende Menschen über 60 Jahre steht noch eine begrenzte Anzahl von Teilnehmerplätzen zur Verfügung. Schnellentschlossene Senioren können sich beim Kommissariat Vorbeugung unter Telefonnummer 0 242 21/949-845 melden.

    Die Veröffentlichung zu der auch in diesem Jahr wieder vorgesehenen Veranstaltungsreihe (s. Pressemeldung vom 04.04.2005) wurde in der Bevölkerung mit großem Interesse aufgenommen. Viele ältere Menschen meldeten sich schon bald an und bei diesen Kontakten wurde bereits klar, dass ein reger Informationsaustausch bei den Seminaren zu erwarten ist.

    Für die drei Veranstaltungen, die in Jülich vorgesehen sind, gibt es aber dennoch einige freie Teilnehmerplätze. Seniorinnen und Senioren, die den Wunsch haben, noch lange aktiv am Straßenverkehr als Rad- oder Kraftfahrer teilzunehmen, können ihre Kenntnisse auffrischen und Neues erfahren.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: