Polizei Düren

POL-DN: 0504131 Deutsche Polizeimeisterin kommt aus Düren

Deutsche Polizeimeisterin im Frauenfußball Kerstin Wasems

    Düren (ots) - Düren - Der Innenminister des Landes NRW, Dr. Fritz Behrens, ehrte am Mittwochvormittag in Nettetal 70 nordrhein-westfälische Polizeisportlerinnen und -sportler für ihre herausragenden Leistungen bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften. Darunter befand sich auch Kriminalkommissarin Kerstin Wasems von der Kreispolizeibehörde Düren.

    Der Innenminister bemerkte zu Beginn seiner Festrede, dass man fast von einem Rekord bei den Nominierungen für die Polizeisportlerehrung sprechen könne. Er führte weiter aus, dass die Polizeisportlerinnen und -sportler nicht nur im täglichen Polizeidienst der Sicherheit in unserem Land dienen. Über den verantwortungsvollen und vielfach belastenden Beruf hinaus bringen sie auch Top-Leistungen im Sport.

    Die 25-jährige Kerstin Wasems war im September 2004 im hessischen Lich als Mitglied der Frauenfußballmannschaft der Polizei des Landes NRW Deutsche Polizeimeisterin geworden. Im Endspiel wurde die Mannschaft aus Bayern mit 1 : 0 besiegt. Das Siegtor erzielte Frau Wasems bereits in der 12. Spielminute per Kopf. Bei diesem Turnier hatte sie herausragende Leistungen gezeigt und sich in jedem Spiel in die Torschützenliste eingetragen. Dadurch errang sie auch die Torjägerkanone. Die frühere Bundesligatorfrau des FCR Duisburg und Ex- Nationalspielerin spielt heute als Feldspielerin bei der FG Mausauel in der Verbandsliga.

    Kerstin Wasems, die ihren Dienst seit September 2002 in der Kreispolizeibehörde Düren versieht, war zunächst im Streifendienst bei der Polizeiwache Kreuzau eingesetzt. Im Oktober 2004 wechselte sie nach Düren und ist nun beim Kriminaldauerdienst im Einsatz.

    Die Kolleginnen und Kollegen gratulieren ihr zu diesem tollen Erfolg und der besonderen Auszeichnung.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: