Polizei Düren

POL-DN: 0504011 Wohnhaus verwüstet

Düren (ots) - Langerwehe - Innerhalb der beiden letzten Wochen drangen unbekannte Personen gewaltsam in ein Haus im Ortsteil Jüngersdorf ein. Sie richteten großen Schaden an. Am späten Donnerstagvormittag unterrichtete der Geschädigte die Polizei darüber, dass in sein derzeit zum Verkauf angebotenes Einfamilienhaus eingebrochen worden sei. Die dorthin entsandten Polizeibeamten stellten fest, dass die Scheibe eines Fensters in der Parterre eingeschlagen war. Sämtliche Innenräume waren verwüstet. Der oder die Täter hatten die Fußböden mit einer Flüssigkeit beschmiert. Außerdem hatten sie Mehl, Zucker und andere Gewürze ausgestreut. Der Inhalt der Schränke war ebenfalls auf dem Boden verteilt, wobei zahlreiche Schranktüren zusätzlich aus den Scharnieren gerissen waren. Die Höhe des entstandenen Sachschadens oder ob von den Tätern etwas entwendet wurde, muss noch ermittelt werden. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: