Polizei Düren

POL-DN: 0503293 Diebesgut säckeweise davon geschleppt

Düren (ots) - Düren - Aus Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro und Bargeld besteht die Beute, die bislang noch nicht bekannte Einbrecher am Wochenende aus einem Kiosk in der Josef-Schregel-Straße mitgehen ließen. In der Zeit zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen drangen die Diebe in das Geschäft ein, nachdem es ihnen zuvor gelungen war, von einem Hausflur aus unbemerkt eine Zugangstür mit brachialer Gewalt zu öffnen. Dem geschädigten Inhaber bot sich bei der Entdeckung der Tat ein Bild der Verwüstung. Die Täter hatten den Laden bei der Suche nach Diebesgut regelrecht "auf den Kopf gestellt". Schließlich entwendeten sie aus zwei Kassen eine kleinere Menge Bargeld und aus den Regalen eine größere Menge an Tabakwaren. Die exakte Höhe des Schadens konnte der Geschädigte noch nicht angeben. Aufgrund der festgestellten Umstände geht die Polizei davon aus, dass die vorwiegend aus Zigarettenstangen und -päckchen bestehende Beute möglicherweise von mehreren Tatbeteiligten in Säcken davon getragen wurde. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: