Polizei Düren

POL-DN: 0503222 Busfahrer bestohlen

    Düren (ots) - Düren - Zu einem Diebstahl von Bargeld kam es am Montagmorgen am Busbahnhof. Ein bisher unbekannter Täter entwendete 50 Euro aus der Kasse eines Busfahrers.

    Der 63-jährige Geschädigte stellte gegen 08.20 Uhr den Omnibus am ZOB in einer Parknische verschlossen ab. Nach einer kurzen Pause kehrte er gegen 08.50 Uhr zu seinem Fahrzeug zurück und stellte nun erstaunt fest, dass soeben ein Unbekannter aus einer offen stehenden Flügeltür des Busses sprang und in Richtung Fritz-Erler-Straße flüchtete. Bei der Überprüfung seiner Kasse bemerkte er das Fehlen des Geldes.

    Bei dem Tatverdächtigen, dem es augenscheinlich gelungen war, den Bus auf bisher unbekannte Weise zu öffnen, soll es sich nach Angaben des Geschädigten um einen Ausländer handeln. Er soll etwa 170 cm groß sein und schwarzes, langes Haar haben. Seine Bekleidung bestand aus einem dunklen Anorak und einer dunklen Hose.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: