Polizei Düren

POL-DN: 0503182 Exhibitionist auf Motorroller unterwegs

Düren (ots) - Langerwehe - Nachdem sich bereits in den letzten Wochen ein Exhibitionist in schamloser Weise gegenüber Mädchen in Langerwehe und Jüngersdorf gezeigt hatte (s. Pressemeldungen vom 09.03.2005 und 14.03.2005), wurde der Polizei nun erneut das Auftreten eines solchen Mannes gemeldet. Es steht nicht fest, ob es sich bei dem von den Zeugen beschriebenen Mann um den selben Täter handelt. Am Donnerstag, gegen 17.00 Uhr, waren eine 14-Jährige und ihre gleichaltrige Freundin zwischen den Ortschaften Lucherberg und Luchem auf der Verlängerung der Mittelstraße (L 12) zu Fuß unterwegs. Die beiden Mädchen wurden dabei zunächst vom einem gelben Motorroller überholt. Der Fahrer drehte dann an der Autobahnbrücke und fuhr erneut an den Schülerinnen vorbei. Während der Fahrt öffnete er die Hose, fuhr dann sehr langsam an den Mädchen vorbei und stellte sich ihnen gegenüber dabei entblößt "zur Schau". Anschließend fuhr er dann in Richtung Lucherberger See davon. Bei dem tatverdächtigen Fahrer des gelben Motorrollers handelt es sich nach der Beschreibung der geschädigten Mädchen um einen etwa 50 Jahre alten, leicht korpulenten Mann. Er trug einen dunklen Sturzhelm und war mit einer blauen Jeansjacke sowie einer dunkelblauen Jeanshose bekleidet. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-819 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: