Polizei Düren

POL-DN: 0503117 Verkehrsunfall während Geschwindigkeitskontrolle

    Düren (ots) - Düren - Am Donnerstagvormittag kam es zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen auf der B 56. Ein beteiligter Autofahrer musste mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.800 Euro geschätzt.

    Zur Unfallzeit, gegen 10.35 Uhr, führten Beamte des Verkehrsdienstes der Polizeiinspektion Düren auf der Stockheimer Landstraße in Höhe des früheren Kasernengeländes eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Als sie einen Verkehrsteilnehmer wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung anhalten mussten, konnten der betroffene Pkw-Fahrer und ein dahinter fahrender Mann die deutlichen Anhaltezeichen der Polizeibeamten beachten und ihre Fahrzeuge problemlos anhalten. Erst ein 85 Jahre alter Mann aus Blankenheim erkannte die Verkehrssituation offenbar zu spät. Er fuhr mit seinem Wagen auf das Fahrzeug eines 19-Jährigen aus Vettweiß auf. Der Mann klagte bei der Unfallaufnahme über Rückenschmerzen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: