Polizei Düren

POL-DN: 0502285 Holzfassade geriet in Brand

Düren (ots) - Kreuzau - Am Samstagabend entzündete sich ein Feuer an einem Anbau eines Wohnhauses in der Ortschaft Leversbach. Nach den Untersuchungen an der Brandstelle ist als Ursache von einem Kaminbrand auszugehen. Kurz nach 20.00 Uhr wurden die Flammen an dem Wohngebäude entdeckt. Sie loderten unter einer Holzfassade und stiegen schnell in Richtung Dach hoch. Die alarmierten Feuerwehrleute der Löschgruppe Boich konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Um alle möglichen Brandnester zu entdecken, setzten sie auch eine Wärmebildkamera ein. Bei dem Ereignis kamen keine Menschen zu Schaden. Die Durchgangsstraße durch den Ort musste für etwa eine Stunde gesperrt werden. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: