Polizei Düren

POL-DN: 0501289 Überfall auf Filiale der Raiffeisenbank

    Düren (ots) - Linnich - Am Freitagmittag überfiel ein bisher unbekannter Täter die Filiale der Raiffeisenbank Erkelenz in der Ortschaft Körrenzig. Er konnte mit einem Geldbetrag entkommen.

    Gegen 12.30 Uhr betrat eine vermummte männliche Person das Gebäude der Bankfiliale in der Hauptstraße. Er bedrohte mit einer mitgeführten Faustfeuerwaffe die beiden anwesenden Bankangestellten und ließ sich von ihnen einen Geldbetrag aushändigen. Bevor er die Räumlichkeit wieder verließ, sperrte er die zwei Geschädigten in einen Nebenraum ein. Erst gegen 12.50 Uhr konnten sie sich befreien und den Alarm auslösen.

    Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, blieb bisher ohne Erfolg.

    Nach Beschreibung der Zeugen ist der Täter etwa 55 bis 60 Jahre alt und etwa 165 bis 170 cm groß. Er hat blaue Augen, graues Haar und es handelt sich offenbar um einen Deutschen. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen, verwaschenen Jeanshose. Außerdem führte er einen Rucksack der Marke "Killtec" mit.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: