Polizei Düren

POL-DN: 0501285 Pkw auf der Vorfahrtstraße übersehen

    Düren (ots) - Jülich - Am Donnerstagvormittag kam es an der Kreuzung Von-Schöfer- Ring / Haubourdinstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 55 Jahre alte Beteiligte, die danach zunächst ihren Hausarzt aufgesucht hatte, musste von dort mit einem RTW in ein Krankenhaus zur ärztlichen Weiterbehandlung eingeliefert werden.

    Die Frau aus Jülich befuhr gegen 10.25 Uhr mit ihrem Pkw den Von- Schöfer-Ring in Richtung Merscher Höhe. In Höhe der Kreuzung mit der Haubourdinstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 82- Jährigen aus Titz, der die Haubourdinstraße benutzt hatte und in Richtung der Kreisstraße 20 geradeaus weiter fahren wollte. Obwohl der Mann zunächst seinen Wagen angehalten hatte, fuhr er in den Kreuzungsbereich ein, weil er offenbar das Fahrzeug der 55-Jährigen übersehen hatte, und konnte dann die Kollision nicht mehr vermeiden.

    An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: