Polizei Düren

POL-DN: 0501147 Schlägerei zwischen Jugendlichen

    Düren (ots) - Merzenich - Nach einem Streit, der sich am Donnerstagmittag an einer Bushaltestelle im Ortsteil Girbelsrath ereignete, kam es zwischen den fünf beteiligten Jugendlichen zu einer Schlägerei. Dabei wurde zwei 13 und 15 Jahre alte Jugendliche verletzt.

    Gegen 13.45 Uhr hielten sich die beiden Geschädigten an der Haltestelle in der Hauptstraße auf. Nachdem es bereits in den Vortagen zu verbalen Streitigkeiten mit den drei anderen jungen Männern gekommen war, eskalierte die Situation. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf die Geschädigten durch die 20, 16 und 13 Jahre alten Tatverdächtigen durch Schläge und Tritte verletzt wurden. Anschließend liefen die Täter davon. Durch einen Zeugen wurde die Polizei informiert. Auch ein RTW wurde zur Einsatzörtlichkeit entsandt. Ärztliche Hilfe wollten die minderjährigen Geschädigten, die über Schmerzen im Kopf- und Bauchbereich klagten, jedoch nicht in Anspruch nehmen.

    Im Rahmen einer Nahbereichsfahndung konnte die Polizei die drei flüchtigen Tatverdächtigen, gegen die jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt wird, in der Ortslage antreffen und deren Identität feststellen. Die jeweiligen Erziehungsberechtigten wurden über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: