Polizei Düren

POL-DN: 0412222 Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung gesucht

    Düren (ots) - Niederzier - Am Dienstagmittag befuhren zwei Zeuginnen in einem Pkw die Bundesstraße 56 zwischen Düren und Jülich. Dabei fiel ihnen ein ebenfalls in Richtung Jülich fahrender Pkw auf, dessen Fahrzeugführer mehrfach in rücksichtsloser Art und Weise vorausfahrende Kraftfahrzeuge überholte und dabei den Gegenverkehr erheblich gefährdete. Wie die Frauen angaben, mussten entgegenkommende Fahrzeuge mehrfach ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Überholenden zu verhindern.

    Der Autofahrer, dessen Personalien die Polizei inzwischen ermitteln konnte, wurde durch die Zeuginnen angezeigt. Bei dem von ihm zur Tatzeit geführten Pkw handelt es sich um einen schwarzen Fiat.

    Zeugen, die den Vorgang ebenfalls beobachtet haben, werden gebeten, sachdienliche Hinweise an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 mitzuteilen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: