Polizei Düren

POL-DN: 0412165 Täter trug "Nike-Jacke"

    Düren (ots) - Langerwehe - Bei einem nächtlichen Einbruch in eine Gaststätte in der Ortschaft D´horn hebelten die noch unbekannten Täter am Donnerstag einen Geldspielautomaten auf und entwendeten das darin enthaltene Münzgeld. Durch Zeugen wurden die Einbrecher gesehen. Diese konnten allerdings noch vor Eintreffen der Polizei vom Tatort flüchten.

    Gegen 01.40 Uhr wurden zwei Anwohner in der Straße "In der Klaus" durch die von den Tätern verursachten Geräusche auf den Einbruch aufmerksam und informierten die Polizei. Durch die am Tatort eintreffenden Beamten wurde das Gebäude zunächst umstellt. Bei der anschließenden Durchsuchung, unter Zuhilfenahme eines Diensthundes, wurde jedoch festgestellt, dass sich die Täter bereits entfernt hatten. Wie anhand von Zeugenaussagen und der Spurenlage festgestellt wurde, hatten die wahrscheinlich zwei Einbrecher einen Gullydeckel von einem Schacht vor der Gaststätte entnommen und damit eine Fensterscheibe eingeworfen. Durch die entstandene Öffnung war dann mindestens einer der Täter eingestiegen und hatte einen Geldspielautomaten aufgehebelt. Die durch die Zeugen gesehenen Personen konnten dann mit dem erbeuteten Geldbetrag, dessen Höhe noch nicht fest steht, flüchten.

    Einer der Täter kann von den Zeugen genauer beschrieben werden. Das Alter des tatverdächtigen jungen Mannes wird auf etwa 17 bis 20 Jahre geschätzt. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einer Strickmütze und einer weiß-blauen Jacke mit der Herstelleraufschrift "Nike".

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: