Polizei Düren

POL-DN: 0411107 Zu schnelle Mofas

Düren (ots) - Vettweiß - Im Rahmen von Geschwindigkeitsüberprüfungen wurde am Dienstagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, ein 17-Jähriger aus Mechernich, der mit seinem Mofa die Martinusstraße im Ortsteil Froitzheim in Richtung Düren befuhr, mit einer vorwerfbaren Geschwindigkeit von 72 km/h gemessen. Mofas sind bauartbedingt für eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h ausgelegt. Die Geschwindigkeitserhöhung wurde durch technische Veränderungen erzielt. Der 17-Jährige gab die Manipulationen an der Drosselung zu. Da er nicht im Besitz eines Führerscheins ist, sondern lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen konnte, kam zu der Anzeige wegen Geschwindigkeitsüberschreitung auch noch Fahren ohne Fahrerlaubnis hinzu. Düren - Ebenfalls ohne ausreichende Fahrerlaubnis war ein 17- Jähriger aus Kreuzau am Dienstagmittag, gegen 11.30 Uhr, mit seinem Motorroller unterwegs. Er befuhr damit die Veldener Straße in Richtung Birkesdorf und wurde dort mit einer vorwerfbaren Geschwindigkeitsüberschreitung von 13 km/h gemessen. Bei der Überprüfung von Fahrer und Fahrzeug stellten die Polizeibeamten fest, dass er nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung war und das am Roller angebrachte Kennzeichen zu einem anderen Motorroller gehörte. Er wurde neben der Geschwindigkeitsüberschreitung wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Urkundenfälschung angezeigt./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: