Polizei Düren

POL-DN: 0411081 Auf dem Heimweg belästigt

Düren (ots) - Hürtgenwald - In der Nacht zu Sonntag, gegen 04.20 Uhr, befand sich eine 20-jährige Frau aus Hürtgenwald nach einer Feier im Ortsteil Gey zu Fuß auf dem Heimweg. Als sie sich auf der Dürener Straße in Höhe des "Grünen Weg" befand, hörte sie Schritte hinter sich. Bevor sie sich umdrehen konnte, wurde sie von einem unbekannten Täter an der Schulter erfasst und herumgedreht. Gleichzeitig griff er der Frau an den Busen. Das Opfer schlug dem Mann mit der Hand ins Gesicht und trat ihm mit dem Knie in den Unterleib, so dass sie sich los reißen und flüchten konnte. Sie lief zur Wohnung ihres Bekannten und verständigte von dort die Polizei. Eine sofortige Fahndung blieb ohne Erfolg. Bei dem Täter soll es sich um einen Ausländer gehandelt haben, der etwa 25 Jahre alt und etwa 180 cm bis 185 cm groß war. Er hatte dunkle Haare und einen Schnauzbart. Bekleidet war er mit einem dunklen Pullover und einer dunklen Jeanshose. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: