Polizei Düren

POL-DN: 0410188 Auf dem Parkdeck überschlagen

Düren (ots) - Jülich - Am Montagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Fahrzeuge beschädigt wurden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Eine Frau aus Jülich wollte gegen 12.25 Uhr mit ihrem Pkw vorwärts in eine Parklücke auf dem Parkdeck Zitadelle einparken. Dabei verwechselte sie Brems- und Gaspedal, so dass ihr Fahrzeug heftig nach vorne schoss und gegen einen Baum prallte. Beim Zurückschleudern kollidierte das Auto der Frau mit zwei weiteren dort abgeparkten Fahrzeugen. Anschließend überschlug sich der Wagen der Jülicherin. Die Frau blieb unverletzt. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: