Polizei Düren

POL-DN: 0410127 Ins Schleudern geraten

    Düren (ots) - Nörvenich - Ein 20-jähriger Mann aus Vettweiß befuhr gegen 17.15 Uhr mit seinem Pkw die K 44 von Rommelsheim in Richtung Binsfeld. In einer scharfen Linkskurve kam der Wagen ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es um Zusammenstoß mit dem Pkw einer 39-jährigen Frau aus Nörvenich. Dabei wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Die zwei beteiligten Pkw waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: