Polizei Düren

POL-DN: 0410085 Fußgänger von Pkw erfasst

Düren (ots) - Jülich - Leichte Verletzungen trug ein 30 Jahre alter Mann aus den Niederlanden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der L 241 in Höhe der Sendeanlage Mersch davon. Der 30-Jährige war als Erntehelfer bei einer niederländischen Firma bei der Möhrenernte auf der Merscher Höhe eingesetzt. Ein zu beladener Lkw, Zugmaschine mit Auflieger, stand mit eingeschalteter Warnblinkanlage am Fahrbahnrand der L 241 in Fahrtrichtung Mersch. Als der 30-Jährige gegen 20.40 Uhr vom Lkw über die Fahrbahn zurück auf das Feld lief, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 78 Jahre alten Mannes aus Jülich. Durch den Anstoß wurde der Niederländer zu Boden geworfen und zog sich mehrere Prellungen und eine Platzwunde am Kopf zu. Er wurde zur ambulanten Behandlung mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw konnte kein Schaden festgestellt werden./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: