Polizei Düren

POL-DN: 0409023 Handgranaten im Spind

    Düren (ots) - Jülich - Auf dem Gelände der Zuckerfabrik wurden am Mittwochmorgen zwei Handgranaten und ein Geschoss aufgefunden. Durch Spezialisten des Landeskriminalamtes NRW wurden die Kampfmittel entsorgt.

    Mitarbeiter des Unternehmens hatten die Eierhandgranaten bei Aufräumarbeiten in einem Spind eines zwischenzeitlich entlassenen Kollegen gefunden. Der 52-jährige Mann aus Jülich hatte die Munition, die aus Kriegsbeständen stammt, offenbar beim Waschvorgang der angelieferten Rüben gefunden und an sich genommen.

    Gegen den Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: