Polizei Düren

POL-DN: 0408315 Gegen Fahrertür geprallt

    Düren (ots) - Düren - Leichte Verletzungen zog sich ein 17-jähriger Rollerfahrer aus Düren bei einer Kollision mit einer geöffneten Fahrzeugtür am Montagabend auf der Arnoldsweilerstraße zu. An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Ein 33 Jahre alter Mann aus Ludwigshafen befuhr gegen 18.05 Uhr mit seinem Pkw die Arnoldsweilerstraße von der Schoellerstraße in Richtung Josef-Schregel-Straße und stellte das Fahrzeug in einer Parklücke ab. Beim Öffnen der Fahrertür prallte der von hinten kommende Rollerfahrer gegen diese und kam zu Fall. Hierbei verletzte er sich leicht. Er wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo er nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte. Der 17-Jährige war mit seinem Roller auf dem Sonderweg für Radfahrer an einem Verkehrsstau vorbeigefahren. Der Pkw-Fahrer gab an, sich vor dem Öffnen der Tür vergewissert zu haben, dass kein Verkehrsteilnehmer sich näherte./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: