Polizei Düren

POL-DN: 0408205 Drei Ladendiebe gestellt

    Düren (ots) - Jülich - Der Hausdetektiv eines Verbrauchermarktes in der Margaretenstraße beobachtete am Donnerstagnachmittag zwei Männer, 45 und 49 Jahre alt, und eine Frau, 29 Jahre alt, beim Ladendiebstahl.

Das Trio hatte gemeinsam eine Stofftasche mit Lebensmittel für etwa 75 Euro gefüllt. Einer der Männer nahm anschließend die Tasche über die Schulter und verdeckte sie mit einer Jacke. Während sie ohne zu bezahlen durch die Kasse gingen, schirmten seine beiden Mittäter ihn ab. Hinter der Kasse wurden sie von dem Detektiven angesprochen und ins Büro gebracht. Bei der Personalienfeststellung durch die Polizei stellte sich heraus, dass es sich um drei Staatenlose mit Wohnsitz in Belgien handelte. Zur Sicherung des Strafverfahrens wurden von ihnen jeweils 300 Euro Sicherheitsleistung erhoben, ehe sie wieder auf freien Fuß gesetzt wurden./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: