Polizei Düren

POL-DN: 0407272 Motorradfahrer nach Unfall geflohen

    Düren (ots) - Düren - Nach einem Verkehrsunfall, bei dem nur geringer Sachschaden entstand, setzte der beteiligte Kradfahrer seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Das am Zweirad abgelesene Kennzeichen ist auf einen Pkw zugelassen.

    Ein 43 Jahre alter Mann aus Simmerath befuhr am Montagabend, gegen 18.25 Uhr, mit seinem Wagen die Kölner Landstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts. Im dichten Verkehr bemerkte er hinter sich einen in gleicher Richtung fahrenden Motorradfahrer, der versuchte, ihn zu überholen. Da ihm das aufgrund des Gegenverkehrs aber nicht gelang, fuhr der Unbekannte mit seinem Krad dann rechts an dem Pkw vorbei und beim Wiedereinscheren nach links berührte er mit der Auspuffanlage des Krades den Pkw. Der Kotflügel des Wagens wurde dadurch zerkratzt. Der Motorradfahrer fuhr anschließend weiter in Richtung Innenstadt. Das am Fahrzeug angebrachte Kölner Kennzeichen ist aber für einen Pkw ausgegeben.

    Nach Angaben des Geschädigten handelt es sich bei dem Unfallflüchtigen um einen großen, schlanken Mann. Er trug eine schwarze Textilkombination mit roten Streifen an Armen und Beinen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: