Polizei Düren

POL-DN: 0407213 Neunjähriger Junge erlitt Schenkelfraktur

    Düren (ots) - Düren - Eine Fraktur seines linken Unterschenkels erlitt ein neunjähriger Junge aus Düren am Dienstagabend bei einer Kollision mit einem Pkw im Kreuzungsbereich Hovener Straße / Nordstraße im Stadtteil Birkesdorf.

    Ein 59 Jahre alter Mann aus Düren befuhr gegen 18.30 Uhr mit seinem Pkw die Hovener Straße von Hoven nach Birkesdorf. An der Einmündung in die Nordstraße beabsichtigte er nach rechts in diese einzubiegen. Er ordnete sich auf der separaten Rechtsabbiegerspur ein. Zeitgleich fuhr ein neunjähriger Junge mit seinem Fahrrad auf dem rechten Gehweg der Nordstraße und wollte die Fahrbahn der Hovener Straße überqueren. Hierbei wurde er vom Pkw erfasst und verletzt. Er musste nach notärztlicher Erstversorgung mit dem RTW ins Krankenhaus gefahren werden, wo er stationär verblieb. Der geschätzte Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 1.050 Euro.

Die Hovener Straße ist der Nordstraße vorfahrtsrechtlich untergeordnet./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: