Polizei Düren

POL-DN: 0407197 Frau durch Schläge und Tritte verletzt

    Düren (ots) - Düren - In der Nacht zum Sonntag wurde eine Frau von zwei Männern verprügelt. Als sie während der Anzeigenaufnahme zusammen brach, wurde sie mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

    Gegen 04.30 Uhr wurde der Polizei eine Schlägerei in einem Haus in der Valencienner Straße gemeldet. Am Einsatzort trafen die Polizeibeamten eine 37 Jahre alte Frau an, die Verletzungen an der Schulter, an einem Arm und an einer Hand aufwies. Außerdem wurden dort auch zwei 44 und 49 Jahre alte Männer angetroffen, die der Polizei hinreichend bekannt sind und die als Verursacher der Verletzungen in Frage kamen. Nach den Angaben von Zeugen hatten sie die Frau mit Tritten und Schlägen aus einer Wohnung heraus gezerrt und anschließend in ihre eigene Wohnung verbracht. Alle Beteiligten standen unter starker Alkoholeinwirkung.

    Die Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und im Polizeigewahrsam ausgenüchtert. Gegen sie wurden Blutproben angeordnet und eine Strafanzeige erstattet.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: