Polizei Düren

POL-DN: 0407151 Betreiber von Cannabisplantage festgenommen

    Düren (ots) - Langerwehe - Am Mittwoch wurden in einer Lagerhalle mehr als 1.000 Cannabispflanzen von der Polizei aufgefunden und sichergestellt. Der Eigentümer der Halle wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aachen am heutigen Morgen dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Düren vorgeführt. Er erließ gegen den Beschuldigten einen Haftbefehl.

    Gegen Mittag wurde die Halle, die in der Feldgemarkung zwischen Langerwehe und Inden liegt, auf Anordnung eines Richters beim Amtsgericht Düren von der Polizei durchsucht. Der Eigentümer des Gebäudes, ein 59 Jahre alter Mann aus Simmerath, und ein 37-jähriger Mann aus Eschweiler wurden dort angetroffen. Bei der Durchsuchung der etwa 750 qm großen Halle fanden die Beamten mehrere Cannabisanpflanzungen in Töpfen. Ebenso wurde eine Bewässerungs- und Wärmeanlage entdeckt, die zur Aufzucht der Pflanzen eingesetzt wurde. Das THW Jülich wurde mit der Sicherstellung der Pflanzen und der technischen Ausstattung beauftragt.

    Beide Männer wurden vorläufig festgenommen. Während der 37-Jährige nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, verblieb der 59-jährige Beschuldigte im Polizeigewahrsam. Er machte zum Tatvorwurf bei der Polizei keine Aussage.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: