Polizei Düren

POL-DN: 0406306 Pkw auf Landstraße übersehen

    Düren (ots) - Nörvenich - Am Dienstagnachmittag kam es auf der L 495 zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 48 Jahre alte Beifahrerin in einem Pkw leicht verletzt wurde. Der Einsatz eines RTW war jedoch nicht erforderlich.

    Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Grevenbroich befuhr gegen 17.15 Uhr mit einem Pkw die Triftstraße in Oberbolheim. Beim Verlassen des Ortes wollte er die L 495 in Richtung Gewerbepark überqueren. Dabei übersah er den Pkw eines 49 Jahre alten Mannes aus Hürth, der mit seinem Wagen die bevorrechtigte L 495 in Richtung Nörvenich befuhr. Beide Fahrzeugführer versuchten noch durch Ausweichmanöver einen Zusammenstoß zu verhindern. Da dies misslang, kam es in der Fahrbahnmitte zur Kollision der Wagen. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: