Polizei Düren

POL-DN: 0406145 Fahrraddiebe am Bahnhof

    Düren (ots) - Düren - In der Nacht zum Samstag wurden mehrere Fahrräder entwendet. Die Polizei konnte bei der Fahndung die Personalien von insgesamt neun Tatverdächtigen feststellen.

    Gegen 03.50 Uhr hatten Zeugen gemeldet, dass eine Gruppe von Jugendlichen an der Nordseite des Bahnhofes drei Fahrräder aus den Fahrradständern herausgerissen und an drei Mädchen übergeben hatte. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung wurden die Mädchen in der Josef-Schregel-Straße gesehen. Ihnen gelang es, im Bereich der Fußgängerzone unerkannt zu entkommen. Zwei der gestohlenen Fahrräder mussten sie aber zurücklassen. Sie konnten von den eingesetzten Beamten sichergestellt werden. Aufgrund eines weiteren Hinweises konnten die Jugendlichen, die vorher am Bahnhof die Fahrräder entwendet hatten, wenig später in der Wewordenstraße angetroffen werden. Es handelte sich um insgesamt neun männliche Personen im Alter von 16 bis 19 Jahren, die in Heinsberg und Erkelenz wohnhaft sind. Sie waren mit zwei Pkw unterwegs.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: