Polizei Düren

POL-DN: 0406115 Zwei Biker leicht verletzt

Düren (ots) - Nideggen - Bei einem Zusammenstoß im Kreuzungsbereich L 11 / B 265 / L 211 mit einem Pkw verletzten sich zwei Biker am Donnerstagnachmittag leicht. Der entstandene Sachschaden wird auf 6.000 Euro geschätzt. Eine 71 Jahre alte Frau aus Nideggen befuhr gegen 15.25 Uhr mit ihrem Pkw die L 211 aus Richtung "Auf der Heide" in Richtung Ortsmitte Wollersheim. An der Kreuzung mit der B 265 hielt sie zunächst ordnungsgemäß am Stoppschild an. Als sie anschließend in Richtung L 11 (Wollersheim) weiterfuhr, kam es zur Kollision mit den beiden Kradfahrern, die die B 265 von Vlatten kommend befuhren. Der 50-Jährige aus Rommerskirchen, der voran fuhr, konnte einen direkten Zusmmenstoß vermeiden und ausweichen, so dass es nur zu einer leichten Berührung mit dem Pkw kam. Seine nachfolgende Ehefrau, 49 Jahre alt, prallte jedoch mit der linken Körperhälfte gegen den Pkw. Beide Biker wurden mit dem RTW ins Krankenhaus gefahren, von wo sie nach ambulanter Behandlung entlassen wurden. Die beiden Kräder und der Pkw wurden so stark beschädigt, dass nicht mehr fahrbereit waren und eingeschleppt werden mussten./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: