Polizei Düren

POL-DN: 0405132 Handtasche geraubt

Düren (ots) - Düren - Ein unbekannter Täter entriss am Mittwochnachmittag einer 64- jährigen Rentnerin aus Köln die Handtasche. Durch den plötzlichen Ruck erlitt die Geschädigte Schmerzen in der Schulter. Die Seniorin befand sich auf dem Weg vom Parkplatz an der Nordseite des Bahnhofs durch den Tunnel zur Südseite. Plötzlich entriss ihr ein unbekannter Täter die Handtasche, die sie in der linken Hand trug. Anschließend rannte er in Richtung Nordausgang davon. Von wo der Mann gekommen war, konnte die Geschädigte nicht sagen, da sie ihn vorher nicht bemerkt hatte. Zur Person kann nur angegeben werden, dass er etwa 190 cm groß war, blonde kurze Haare hatte und mit einer grauen Windjacke ohne Kapuze bekleidet war. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: