Polizei Düren

POL-DN: 0404207 Frisiertes Mofa

    Düren (ots) - Jülich - Am Montag, gegen 19.50 Uhr, befuhr ein 15-Jähriger aus Jülich auf seinem Mofa die Römerstraße. Einem Beamten einer Funkstreifenbesatzung fiel auf, dass die zulässige Höchstgeschwindigkeit für Mofas von ihm deutlich überschritten wurde.

    Bei der Kontrolle des Zweirades und seines Fahrers konnte dieser eine Mofa-Prüfbescheinigung vorlegen. Er gab an, dass seine Maschine schneller als die für Mofas erlaubten von 25 km/h fahren könne. Da das eine Fahrerlaubnis der Klasse M erfordert, die der 15-Jährige jedoch nicht vorweisen konnte, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Das Fahrzeug sowie die Betriebserlaubnis wurden sichergestellt. Sowohl gegen den Fahrer als auch gegen die Mofahalterin wurden Verkehrsvergehensanzeigen gefertigt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: