Polizei Düren

POL-DN: 0404133 Mit geklautem Pkw zum Einbruch

    Düren (ots) - Vettweiß - In der Nacht zum Samstag kam es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Ortschaft Kelz. Da der unbekannte Täter bei der Tatausführung entdeckt wurde, musste er fliehen. In der Nähe des Hauses wurde ein gestohlenes Fahrzeug aufgefunden.

    Eine Hausbewohnerin wurde gegen 00.30 Uhr aus dem Schlaf gerissen, weil sie ein Geräusch im Haus gehört hatte. Sie informierte sofort über Telefon ihren Nachbarn, der ihr zu Hilfe eilte. Der Eindringling floh aus dem Haus durch den Garten in das nahe gelegene Feld, wo er bei der Fahndung nach ihm nicht mehr angetroffen werden konnte. Zuvor hatte er am Haus eine Tür aufgebrochen und die Räume im Erdgeschoss betreten und durchsucht. Neben einem kleinen Bargeldbetrag hatte er sich mehrere Gegenstände zum Abtransport bereit gestellt, die er jedoch zurück lassen musste. Ein entwendetes Laptop verlor er auf seiner Flucht. Vor dem Haus war ein fremder Pkw mit Kölner Kennzeichen abgestellt. Bei der Überprüfung des nicht verschlossenen Fahrzeuges stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass die Kennzeichen und auch das Fahrzeug bereits im August und September des vergangenen Jahres gestohlen worden waren. Die Sicherstellung wurde veranlasst und weiteren Ermittlungen wurden aufgenommen.

    Der flüchtige Täter soll etwa 180 cm groß und schlank gewesen sein. Bekleidet war er mit einem dunklen Sweatshirt und einer dunklen Jeanshose.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: