Polizei Düren

POL-DN: 0403157 Drei verletzte Personen bei Verkehrsunfall

    Düren (ots) - 0403157 Drei verletzte Personen bei Verkehrsunfall

    Nideggen - Das Überholmanöver eines 24-jährigen Kradfahrers aus Kreuzau war am Sonntagnachmittag die Ursache eines Verkehrsunfalls auf der L 218 kurz vor dem Ortseingang von Schmidt. Nach der Erstversorgung seiner erlittenen Verletzungen durch den Notarzt eines ADAC - Rettungshubschraubers wurde er mit einem RTW in ein Krankenhaus zu weiteren Untersuchungen gebracht. Der Motorradfahrer, der gegen 16.15 Uhr die L 218 aus Richtung Heimbach in Richtung Schmidt befuhr, versuchte etwa 50 Meter vor einer wegen Strauchwerks nicht vollständig einsehbaren Linkskurve einen Pkw zu überholen und scherte auf die linke Fahrbahnseite aus. Ein ihm dort entgegen kommender 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Düren prallte trotz versuchter Vollbremsung mit dem 24-Jährigen frontal zusammen. Ein weiterer 21 Jahre alter Mann aus Niederzier, der mit seinem Pkw hinter dem Wagen des Mannes aus Düren herfuhr, fuhr auf seinen Vordermann auf, weil er das abgebremste Fahrzeug hinter der Kurve nicht mehr rechtzeitig erkennen konnte. Der Kradfahrer wurde durch die Kollision in den angrenzenden Wald geschleudert und landete auf dem aufgeweichten Boden. Außer dem Kradfahrer wurden der Autofahrer aus Düren und seine Beifahrerin leicht verletzt. An allen am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die nicht mehr fahrbereiten Pkw wurden eingeschleppt.

    Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge war die L 218 nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr Heimbach sicherte die Unfallstelle ab und beseitigte die auslaufenden Betriebsstoffe.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: