Polizei Düren

POL-DN: 0402113 Ein Leichtverletzter nach Überschlag im Feld

    Düren (ots) - 0402113 Ein Leichtverletzter nach Überschlag im Feld

    Jülich - Nach Überfahren einer Eisplatte in einem Kurvenbereich wurde am Dienstagmorgen ein Pkw-Fahrer leicht verletzt.

    Gegen 08.15 Uhr befuhr ein 49-jähriger Jülicher die alte K 20 von Welldorf in Richtung Jülich. In einer Linkskurve war eine ca. zwei Quadratmeter große Wasserpfütze auf Grund der winterlichen Temperaturen zugefroren. Beim Befahren dieser Stelle kam der Wagen des Mannes ins Schleudern. Anschließend rutschte der Pkw nach links in das angrenzende Feld und überschlug sich dort. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 5100 Euro geschätzt. Die Gefahrenstelle wurde durch die Straßenmeisterei Jülich durch Abstreuen beseitigt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: