Polizei Düren

POL-DN: 0402101 90-Jährigen in Wohnung beraubt

Düren (ots) - 0402101 90-Jährigen in Wohnung beraubt Düren - Opfer eines Raubes wurde am Montagmorgen ein 90-jähriger Mann aus Düren. Bei dem Überfall zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Senior wohnt mit seiner Ehefrau in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses in der Wewordenstraße. Die Haustür liegt zur Straßenseite und ist unverschlossen. Gegen 09.40 Uhr klingelte es an der Wohnungstür des Ehepaares. Als der 90-Jährige öffnete, stand ein junger Mann vor der Tür und gab an, dass er vom Kreis Düren komme und für Schwerstbehinderte Spenden sammeln würde. Der Senior, selbst schwerbehindert, lehnte eine Spende ab und schloss die Tür. Etwa fünf Minuten später klingelte es erneut. Als er öffnete, stand der „Sammler“ wieder vor der Tür. Er drückte dem Geschädigten eine Hand auf Mund und Nase und schob ihn zurück in die Wohnung. Ihm Wohungsflur kam der Mann zu Fall. Der Täter hielt ihm weiter mit einer Hand den Mund zu, während er mit der anderen die Hosentaschen des Opfers durchsuchte. In der Gesäßtasche fand er das Portemonnaie, in dem sich neben Bargeld Versicherungs- und Bankkarten, Personal- und Behindertenausweis befanden. Dieses nahm er an sich und flüchtete zurück ins Treppenhaus. Hierüber kam die ebenfalls 90- jährige Ehefrau des Seniors aus dem Bad. Die beiden verständigten ihre Tochter und die Polizei. Eine Nahbereichsfahndung blieb ohne Erfolg. Der Täter wird wie folgt beschrieben: - zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlanke Figur, - bekleidet mit roter Jacke und roter Kopfbedeckung, - sprach Deutsch. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: